Die Vereinssportseiten für Dortmund [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Boxen
Handball
Schwimmen
Lacrosse
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Boxen: (PTSV Aachen 1925 e.V-Boxabteilung)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Aachen
 
U 21 in Moers vom 20.08. bis zum 23.08.2015

Tag 1 der U 21 Nach anfänglichen Querelen endlich Quartier bezogen! Die Auslosung ergab: Viertelfinale Thiemke (Berlin) gegen Granit (BaWü). Halbfinale Pilz (PTSV Aachen) gegen den Verlierer am Samstag.
Tag 2 und 3 der U 21 Es galt die Zeit bis zum ersten Kampf sinnvoll zu gestalten. Durch gezielte Trainingseinheiten wurde Alex auf Betriebstemperatur gehalten. Der Viertelfinalkampf (Sieger Thiemke-Berlin) wurde angeschaut und aufgenommen. Intensive Wettkampfanalyse bereitete Alex auf seine Aufgabe vor.
Tag 4 - Samstag, 22.08.2015 Halbfinale Alex Pilz (PTSV Aachen-NRW) ./. Granit BaWü Nicht ganz vollkommen, jedoch souverän beherrschte Alex Pilz seinen Gegner und konnte die Punktrichter in allen drei Runden einstimmig überzeugen. Sieg und Finale für Alex.
Tag 5 - THE FINAL COUNTDOWN; SHOWDOWN Alexander Pilz (Aachen) ./. Thiemke (Berlin) Alex kam gut in den Kampf und konnte sich den schlagstarken Berliner auf vom Hals halten um selber aus der Distanz zu Punkten. Das strategische Konzept ging auf, die erste Runde war gewonnen. In der zweiten Runde entwickelte Thiemke mehr Druck und zwang Alex zu oft in die Defensive. Die Runde ging in die rote Ecke. In der Pause nahm Trainer Lutter seinen Schützling ins Gebet: "Dir fehlt noch ein Zentimeter bis zu Deinem Ziel, geh dahin und hau alles raus was Du noch hast, kämpfe!!" Gesagt getan, Alex ging raus. Der Berliner, von der Vorrunde geschwächt, knickte durch Alex Auftritt mehr und mehr ein. Alex hingegen hielt seine Angriffswellen konstant bis zum Schlußgong Er feuerte alles raus und kam, getragen von seinem unbedingten Siegeswillen als solcher in die Ecke seines Trainers zurück. Alex, danke für diesen schönen Tag!
MaLu


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 53599 mal abgerufen!
Autor: malu
Artikel vom 26.08.2015, 00:47 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5503 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 25.12. (PTSV Aachen 1925 e.V-Boxabteilung)
Frohe Weihnachten!
- 22.09. (PTSV Aachen 1925 e.V-Boxabteilung)
Halmich und Klitschko zu Gast bei 10. IHK-Außenwirtschaftstag NRW in Aachen
- 05.08. (PTSV Aachen 1925 e.V-Boxabteilung)
Die Ära Klitschko ist jetzt Geschichte
- 05.08. (PTSV Aachen 1925 e.V-Boxabteilung)
Henry Maske eröffnet ,,Hall of Fame des deutschen Sports'' im Aachener Aquis Plaza
- 23.11. (PTSV Aachen 1925 e.V-Boxabteilung)
Max Keller verteidigt erfolgreich seinen DM-Titel im Superschwergewicht
- 05.06. (PTSV Aachen 1925 e.V-Boxabteilung)
Die Welt trauert um Muhammad Ali und wir tun es auch!
- 13.05. (PTSV Aachen 1925 e.V-Boxabteilung)
Sportlerehrung 2016
- 25.12. (PTSV Aachen 1925 e.V-Boxabteilung)
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
  Gewinnspiel
Gegen wen gewann Boris Becker bei seinem ersten Wimbledonsieg im Finale mit 6:3, 6:7, 7:6 und 6:4?
Ivan Lendl
Pat Cash
Kevin Curren
Stefan Edberg
  Das Aktuelle Zitat
Karl-Heinz Rummenigge
Eine gefährliche Parabole aufs Tor.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018